19.11.2021

Lehrlinge – die Fachkräfte von morgen

Neudörfl, 19.11.2021 – Die Lehrlingsausbildung genießt bei Fundermax sowie der Constantia Industries AG (CIAG), einem der größten privat geführten Industriekonzerne Österreichs, zu dem Fundermax gehört, einen sehr hohen Stellenwert. Gerade in Hinblick auf den vorherrschenden Fachkräftemangel, hat die Bedeutung dieser Ausbildung im Betrieb noch weiter zugenommen.

Aktuell beschäftigt das Unternehmen an den drei österreichischen Produktionsstandorten 32 Lehrlinge in unterschiedlichen Lehrberufen – von Labortechnik Chemie bis hin zur Bürokauffrau/-mann. Am Standort Neudörfl werden sechs Lehrlinge in den Bereichen Elektrotechnik, Metalltechnik und Prozesstechnik in der Produktion und Instandhaltung ausgebildet. Auch eine Lehre mit Matura ist in allen Bereichen möglich. Ein Großteil jener bleibt auch nach Abschluss der Lehre im Unternehmen in Neudörfl tätig.

Während der Lehre wird neben der fachspezifischen Ausbildung auch großer Wert auf die Unterstützung und Förderung der Lehrlinge in anderen Bereichen gelegt, z.B. Persönlichkeitsentwicklung und Soft Skills. Einmal im Jahr findet auch das konzernweite CIAG Lehrlingscollege, ein mehrtägiges Format, statt, in dem die Lehrlinge der Konzernunternehmen Gelegenheit haben, sich zu vernetzen, in fächerübergreifenden Teams an kniffeligen Aufgaben zu tüfteln und andere Konzernunternehmen sowie Unternehmensbereiche besser kennenzulernen.

Das Engagement der Lehrlinge von Fundermax sowie des Unternehmens als Lehrbetrieb wurden auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet. Im Rahmen der Lehrlingsgala holt die Wirtschaftskammer Burgenland jedes Jahr junge Talente der heimischen Industriebetriebe vor den Vorhang und würdigt diese für ihre Leistungen. Corona-bedingt fand diese Ehrung unter dem Motto „Young Stars of Industry“ heuer am 15. November direkt am Unternehmensstandort in Neudörfl statt. Die Lehrlinge wurden für ihre Leistungen und ausgezeichneten Erfolg in der Berufsschule geehrt. 

„Die Lehrlingsausbildung ist immer schon die Basis für eine positive und erfolgreiche Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Fundermax. In den vergangenen Jahren hat diese Art der Ausbildung im Betrieb für uns noch weiter an Bedeutung gewonnen, gerade auch in Hinblick auf den hohen Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in der österreichischen Wirtschaft. Die Lehrlinge von heute sind unsere Fach- und Führungskräfte von morgen. Wenn diese jungen, engagierten Menschen dann auch bei Veranstaltungen wie der Lehrlingsgala der Wirtschaftskammer Burgenland gewürdigt werden, freut uns das natürlich besonders", so Gernot Schöbitz, Geschäftsführer und Unternehmenssprecher von Fundermax.