Umwelt und Energie - Standort Wiener Neudorf

Wiener Neudorf - Schichtstoffplatten, Compact Interior & Exterior

Gesamtfläche:  rd. 81.500 m²
Jahresproduktionskapazität: rd 2.700.000 m2 HPL / 5.200.000 m2 Compact
Verladung pro Jahr: rd. 6.200 LKWs/Jahr

Energieerzeugung

Die für die Fertigung notwendige Energie stellen wir mit Erdgas beheizten Kesselanlagen her. Zudem wird Abwasser aus der Harzherstellung thermisch behandelt. Damit schließen wir erneut Produktionskreisläufe. Die Emissionen aus der Energieerzeugungsanlage werden lückenlos überwacht.
Bei der Imprägnierung unserer Kern- und Dekorapiere zur Produktion der Compactplatte entstehen leicht flüchtige Lösungsmittelbestandteile, die wir in einer thermischen Nachverbrennungsanlage verwerten und auch damit Energie für den Produktionsprozess zurückgewinnen. Für dieses intelligente Verfahren erhielt FunderMax den österreichischen Klimaschutzpreis 2008.

Compactlaminate

Unsere widerstandsfähigen Compactlaminate Max Compact Interior und Max Compact Exterior stellen wir aus Zellulosebahnen und Harzen her. Die benötigten Imprägnierharze erzeugen wir selbst, wobei wir hier auch den natürlichen Rohstoff Lignin einsetzen. Die Lagerung der Ausgangsstoffe erfolgt bei uns nach den strengen Vorgaben der Industrieunfallverordnung.
In Wiener Neudorf entsteht ein Werkstoff von höchster Gestaltungsvielfalt für Innen-und Außenanwendungen. Diese Produkte sind damit auch erste Wahl für ambitionierte Architekten und Verarbeiter, die durch unsere Produktpalette ihre eigenen Ideen zum Leben erwecken können. Die Produktion dieser Laminate unter der Markenbezeichnung MAX hat in Wiener Neudorf lange Tradition, die bis ins Jahr 1962 zurückreicht. Unsere Compactlaminate werden mittlerweile in 80 Länder der Welt exportiert. Ein großes und erfahrenes Team aus Spezialisten - von Produktion über Qualitätssicherung und Vermarktung bis hin zur Logistik - bringt täglich neu Spitzenleistungen für unsere Kunden rund um den Globus. 

Mehr über unsere Produkte im Einsatz erfahren

Standortfotos